Yupp max-klaus

Gabelfrühstück und Blau

Das Hamburger Tor lädt ein zum Frühstück und Kunstgenuss! Am Sonntag den 3. Oktober ist nicht nur jeder Altstadtbewohner, sondern jedermann herzlich willkommen zu unserem Frühstücksbuffet. Gegen eine kleine Spende darf jeder zugreifen und ab 11 Uhr in vergnügter Gesellschaft ein Sonntagsfrühstück der besonderen Art genießen, bereit gestellt von den Aktiven des Hamburger Tor e.V.

Blau und Weiß sind die Bilder, die im Rahmen des Projektes „I love Rheinstraße“ entstanden sind. Die Wormser Künstlerin max-klaus hatte aufgerufen, der Lockdown-Langeweile durch Malen zu entgehen. Nur die Farben Blau und Weiß waren gewünscht. Die Resonanz war beträchtlich. Die Werke werden am Sonntag ausgestellt, um zusätzlich zum Gaumen auch das Auge zu erfreuen. Die Ausstellung ist bis 18 Uhr zugänglich.

Damit das Ohr nicht zu kurz kommt, wird Livemusik geboten. Das hört sich nach einem perfekten Sonntag an. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Bitte beachten: Wir müssen die sogenannte 3G-Regel umsetzen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.